Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /home/vikramshila/news.webmarked.net/index.php:3) in /home/vikramshila/news.webmarked.net/wp-content/plugins/wp-super-cache/wp-cache-phase2.php on line 1167
Pudding-Schlacht in England | Webmarked News

Pudding-Schlacht in England

Sharing is Caring

Bei den Weltmeisterschaften im Black Pudding-Werfen geht es um Kraft und Gefühl.

Pudding-Schlacht in England

Mit Essen sollte man ja eigentlich nicht spielen. Aber in England wird mindestens einmal im Jahr eine Ausnahme gemacht.

Dann nämlich, wenn die jährlichen Weltmeisterschaften im Black Pudding werfen anstehen.

In der Grafschaft Lancashire im Nordwesten des Landes war es am Wochenende wieder so weit.

Die Teilnehmer warfen mit den schwarzen Puddingen durch die Gegend. Ein Black Pudding ist übrigens eine Blutwurst.

Wichtigste Bestandteile sind Schweineblut, Hafergrütze, Mehl und Schweinefett.

Mit diesen Würsten müssen Yorkshire Puddinge aus luftiger Höhe geholt werden. Das ist ein Gebäck aus Mehl, Milch, Eiern und Fett.

“Man muss sich konzentrieren und nicht zu tief werfen. Es ist besser, etwas höher zu zielen.”

Den außergewöhnlichen Wettbewerb soll es schon mehr als 100 Jahre geben.

Das Ganze ist eine Herausforderung, sagt Organisator Phil Taylor:

“Die einzige Person, die zweimal gewonnen hat und auch der amtierende Weltmeister arbeiten in der Baubranche.

Beide waren damit beschäftigt Dinge auf die Dächer zu werfen. Das macht irgendwie Sinn.”

Der Sieger in diesem Jahr war ein 50-jähriger Schlosser und ehemaliger Cricket-Spieler. Er wurde begeistert gefeiert.

Auch von seinem kleinen Sohn.

Tags : england, Puddingschlacht

Related Videos :

You may also like...

Leave a Reply